Heimatverein Hoysinghausen

 
 

3. Hoysinghauser Boßeltour

19 Teilnehmer, die sich aus "Alt" und Jung" zusammensetzten, fanden sich am Nachmittag des 28. Februar 2015 am Dorfgemeinschaftshaus ein, um den diesjährigen Boßelmeister zu ermitteln.

Boßeln 2015Bild vergrößern © Heimatverein Hoysinghausen

Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein wurden drei Gruppen gebildet:

Die Coolen (männliche Jugend)

Die Bäd Görlzz (weibliche Jugend)

Die Groopies (Erwachsenen)

 

Nachdem alle Getränke in den mitgebrachten Bollerwagen (wobei der "pinke Bollerwagen" zum ersten Mal zum Einsatz kam) verstaut waren, ging es los auf eine ca. 2,5 km lange Strecke.


Keine der Gruppen konnte einen wirklichen Vorsprung herausarbeiten. Auf den letzten Metern vor dem Ziel waren die Teilnehmer offensichtlich schon so ins Gespräch vertieft, dass teilweise auf die im Gras liegenden Boßelkugeln gar nicht mehr geachtet wurde. Wäre da nicht Heinrich B. gewesen, der alles im Griff hatte und die Teilnehmer entsprechend erinnerte!

Boßeln 2015

Bei Mieze gab es anschließend eine verdiente Stärkung in Form von leckerem Grünkohlessen und Mieze-Pudding.

Fazit:

Ein schöner Tag mit viel Spaß, aus dem die "Bäd Görlzz" als (knapper) Sieger vor den "Coolen" hervorgingen!

Meldung vom 01.03.2015


...zurück


Veranstaltungen